1. Mannschaft verpasste knapp den ersten Platz

Am 24.01.2016 traten im Schützenhaus Obertsrot sechs Mannschaften zum Finalschießen der Kreisliga A an. Beim ersten Wettkampf für Rotenfels ging es um Platz zwei oder drei.  Der erste Gegner war die Mannschaft aus Weisenbach. Mit 5:0 entschieden die Rotenfelser den Wettkampf souverän für sich. In der zweiten Begegnung, mussten die vier Schützen aus Rotenfels gegen die favorisierten Schützen der Mannschaft Obertsrot 1 antreten. Geschossen wurde um Platz eins und zwei.  Alliana Sailer auf Platz eins gegen Kathrin Welsch, Obertsrot, auf Platz zwei Andreas Kuppinger gegen Leon Kuhlmann, Eric Gruber hatte Robin Fellmoser neben sich und Duell Nummer  vier besetzten Jannis Kratzmann und Bernd Fritz. Bis zur dritten Serie konnten die Rotenfelser die Führung behaupten. Mit einem knappen Vorsprung ging es zur vierten Serie. Alliana Sailer verlor ihr Matsch mit fünf Ringen gegen Kathrin Welsch, Andreas Kuppinger holte den Punkt mit 17 Ringen Vorsprung gegen Leon Kuhlmann, der weit hinter seinen eigenen Erwartungen zurück blieb. Eric Gruber büßte seinen Punkt mit nur einem Ring Rückstand gegen Robin Fellmoser ein und Jannis Kratzmann verlor gegen Bernd Fritz mit 7 Ringen Rückstand. Endstand in Punkten 3:2. Der Mannschaftspunkt blieb dank Andreas Kuppinger in Rotenfels.  Endergebnis 1450:1454 Ringe.

RAG_0524

Spannung beim Neujahrsschießen

Torsten Höink ist Neujahrskönig 2016

Beim traditionellen Neujahrsschießen konnte der Schützenverein Bad Rotenfels mit 16 Teilnehmern eine sehr gute Teilnahme am Wettkampf verzeichnen. Hierbei wird ohne Schießbekleidung und Riemen mit einem KK-Gewehr aus einer Distanz von 50 Meter auf eine Neujahrsscheibe geschossen.
Dabei blieb es bis zur letzten Sekunde Spannend. Mit dem letzten Schuss schaffte Torsten Höink eine glatte 10 und wurde somit Neujahrskönig 2016. Bei der anschließenden Siegerehrung, wurde unter donnernden dreifach Gut Schuss die Schützenscheiben durch Schießleiter Werner Merz überreicht.

IMG_1584

Gabriele Binz und Werner Merz Königspaar 2015

Mit der Königsfeier am vergangenen Wochenende ging ein erfolgreiches Schützenjahr zu Ende. Der interessanteste Punkt bei jeder Königsfeier ist die Proklamation des Königspaares. Doch die beiden Vorsitzenden Torsten Höink und Matthias Kaminski nehmen, bevor das Königspaar bekannt gegeben wird, erst noch die Ehrungen verdienter Mitglieder und Schützen vor.

Bei den Vereinsmeisterschaften im Bogen ging Tobias Merz vor Matthias Schwägerl und Alexander Müller als Sieger hervor. In der Disziplin LP wurde erster Matthias Schwägerl vor Matthias Kaminski und Alexander Müller. Bei KK-Dreistellungskampf wurde Jannis Kratzmann erster, der zweite Platz ging an Alexander Müller und dritter wurde Alliana Sailer. Bei KK-Olympisch wurde Jannis Kratzmann erster, gefolgt von Werner Merz und Robert Borbelj. In der Disziplin Luftgewehr wurde Gabriele Binz erster, zweiter wurde Werner Merz und dritter wurde Torsten Höink. Vereinsmeisterschaften der Junioren wurde Alliana Sailer vor Andreas Kuppinger und Jannis Kratzmann Vereinsmeister. Bei der Jugend wurde Robin Hauk Vereinsmeister vor Robin Allwardt und Frederick Föry. Bei den Schülern siegte Lina Schumacher vor Lina Müller. Der Trainingsfleißpokal ging an Frederick Föry.

Für 40-jahre Mitgliedschaft wurde Roland Spreng mit der Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet und somit zum Ehrenmitglied des Schützenvereins Bad Rotenfels ernannt.
Mit der silbernen Vereinsnadel wurde Alexander Müller für 13 Jahre in der Vorstandschaft ausgezeichnet. Die goldene Ehrennadel für insgesamt 26 Jahre Vorstandschaft wurde Gabriele Binz überreicht. Auch Torsten Höink erhielt die goldene Ehrennadel des Vereines für insgesamt 21 Jahre in der Vorstandschaft.
Ein kleines Präsent wurde Jannis Kratzmann überreicht, der die Jugendarbeit mit viel Engagement unterstützte und die Homepage des Vereines pflegt. Auch Lothar Bauknecht erhielt für seine besonderen Verdienste im Verein eine Anerkennung. Ihm wurde eine Ehrenscheibe feierlich überreicht.
Zum Schluss wurde dann das Königspaar bekannt gegeben. Bei den Herren wurde Werner Merz Schützenkönig, sein Gefolge besteht aus dem ersten Ritter Fabian Binz und dem zweiten Ritter Lothar Bauknecht.
Bei den Damen wurde Gabriele Binz Schützenkönigin. Mit ihrem Gefolge Elke Merz als erste Prinzessin und Karin Bauknecht als zweite Prinzessin.
Jugendschützenkönig wurde Jannis Kratzmann, sein Gefolge besteht aus dem ersten Jugendritter Andreas Kuppinger und der 2. Jugendprinzessin Alliana Seiler. Mini-Königin wurde Lina Schumacher mit dem ersten Miniritter Robin Hauk. 2. Miniritter wurde Frederick Föry. Auf den weiteren Platzierungen bei den Minis folgte auf dem 4. Platz Leon Höink, dem 5. Platz Robin Allwardt, dem 6. Platz Lina Müller und dem 7. Platz Jan Höink. Das Ergebnis bei den Minis und dem Schützenkönig war so knapp, das die Platzierungen nur durch eine Auswertmaschiene ermittelt werden konnte.
Torsten Höink und Matthias Kaminski danken ihren Schützenbrüder und Schützenschwestern für die gute Zusammenarbeit im vergangen Jahr und gaben auch noch die anstehenden Termine bekannt. Beide Vorstände hoffen, dass auch im folgenden Jahr wieder fleißig geschossen wird.

Mit freundlichen Gruß

SCHÜTZENVEREIN

BAD ROTENFELS e. V.

Sandra Höink

(Schriftführerin)

80. Geburtstag

Der Schützenverein Bad Rotenfels gratulierte am vergangenen Freitag seinem Langjährig verdienten Mitglied Paul Stahlberger zu seinem 80. Geburtstag.

IMG_9575

Paul Stahlberger mit seinem Präsent der Präsentationsjacke des Schützenvereins Bad Rotenfels.

Teilnahme bei den Landesmeisterschaften

Jugend des Schützenverein Bad Rotenfels am Start

Am 14.6.2015 fanden in Heitersheim die Landesmeisterschaften der Disziplin Luftgewehr Junioren A statt. Andreas Kuppinger und Jannis Kratzmann  starteten für den Schützenverein.  Beide Schützen erzielten ein gutes Ergebnis. Eine Woche später, am 20.6.2015 gingen die nächsten zwei Jugendschützen an den Start. Ebenfalls in der Luftgewehrdisziplin.  Alliana Sailer trat in Müllheim an, Robin Hauck in Buchholz. Für Robin Hauck war es die erste Teilnahme an einer Landesmeisterschaft. Alliana  erzielte in ihrer Wettkampfklasse ein sehr gutes Ergebnis.

Für die vier Schützen war es die Bestätigung ihrer Trainingsleistungen.

Schützenfest 2015

Felix Richter und Heidrun Fortak sind das Ortskönigspaar 2015

DSC01125

Am vergangenen Wochenende feierte der Schützenverein sein 2 tägiges Schützenfest. Zum zweiten Mal nach 2014 warten die Festtage samstags und sonntags gewählt. Das Schützenfest wurde am Samstagabend mit der Band „Cabanossi“ eröffnet. dies fand sehr großen Anklang bei der Bevölkerung. Der Schützenverein hielt an diesem Abend kleine Snacks und eine Sommerbar für die Besucher bereit. Der geänderte Tag von Montag auf Samstag wurde sehr gut angenommen.

Für die schießfreudige Bevölkerung stand wie gewohnt der Sonntag im Mittelpunkt. Hier wurden die Stadtmeisterschaften im Bogenschießen ausgetragen, der neue Ortskönig und die neue Ortskönigin wurden, im Schießen gesucht, und  das Mannschaftschießen und Preisschießen im Luftgewehr wurde ausgetragen. Die Siegerehrung wurde von den Vorständen Torsten Höink und Gabriele Binz durchgeführt, hierbei wurden die Ehrungen vom Harmonikaspielrieg umrahmt.

Weiterlesen

Schützenverein erfolgreich!

Schützenverein Bad Rotenfels erreicht den 2. Platz beim 9 Meter schießen beim FV Bad Rotenfels . Im Finale knapp mit 3:2 gegen Handball 2 unterlegen.

Es fehlen: Jan Höink, Jason, Lucas & Gianluca Lang.

Es fehlen: Jan Höink, Jason, Lucas & Gianluca Lang.

Königsfeier 2014

Klicken Sie auf den Button um alle Informationen zur Königsfeier 2014 zu erhalten!

Schützenfest 2014

Treffpunkt Schützenfest Rotenfels am Samstag, 31.05 und Sonntag 01.06.14 und mit LIVE Musik!!

Neuer Rotenfelser Ortskönig gesucht!!

 

Wohin am Samstag, 31.05 und Sonntag, 01.06.2014? Auch diesem Jahr möchte der Schützenverein die schießbegeistere Bevölkerung zu seinem Schützenfest einladen.

Am Samstagabend spielt ab 19.30 Uhr die Band Cabanossi LIVE. Hier ist der Eintritt frei. Beginn ist hier ab 17 Uhr. Eine Sommerbar lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Auch an diesem Tag ist für das Leibliche Wohl gesorgt.

Beginn des Luftgewehrschießens ist sonntags morgens 10.00 Uhr. Geschossen werden kann als Mannschaft sowie Einzelschützen, Jugend und Schüler bis 14 Jahre dürfen aufgelegt schießen. Aktive Schützen sind natürlich ausgeschlossen. An der Schießbude sowie beim Bogenschießen können die Kids ihre Schießkünste ausprobieren. Es wird auch wieder die Stadtmeisterschaft im Bogenschießen ausgetragen. Nicht zu vergessen, ist auch wieder unser Infrarot –Gewehr mit PC-Anbindung. Auch hier kann jedermann seine Schießkünste ausprobieren. Die Siegerehrung erfolgt am Sonntag um

18.30 Uhr.

Neben der Tombola für die besten 10 Schützen halten wir für die Gewinner noch Urkunden, Pokale und für den Ortsschützenkönig bzw. –Königin eine Königsscheibe bereit.

Für Bewirtung ist bestens gesorgt. Als Mittagstisch werden am Sonntag Fleischkäse mit Pommes, Currywurst, Wurstsalat und Hubertuspfanne geboten. Für Kuchengenießer ist die Cafeteria im Schützenhaus geöffnet.

Zum gemütlichen Hock hinter dem Schützenhaus sind auch Nichtschützen recht herzlich willkommen. Als besonderer Höhepunkt spielt am Sonntag der HSR.

 

Mit freundlichen Gruß

SCHÜTZENVEREIN

BAD ROTENFELS e. V.

 

Sandra Höink /Schriftführerin