Königsfeier 2014

Klicken Sie auf den Button um alle Informationen zur Königsfeier 2014 zu erhalten!

Schützenfest 2014

Treffpunkt Schützenfest Rotenfels am Samstag, 31.05 und Sonntag 01.06.14 und mit LIVE Musik!!

Neuer Rotenfelser Ortskönig gesucht!!

 

Wohin am Samstag, 31.05 und Sonntag, 01.06.2014? Auch diesem Jahr möchte der Schützenverein die schießbegeistere Bevölkerung zu seinem Schützenfest einladen.

Am Samstagabend spielt ab 19.30 Uhr die Band Cabanossi LIVE. Hier ist der Eintritt frei. Beginn ist hier ab 17 Uhr. Eine Sommerbar lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Auch an diesem Tag ist für das Leibliche Wohl gesorgt.

Beginn des Luftgewehrschießens ist sonntags morgens 10.00 Uhr. Geschossen werden kann als Mannschaft sowie Einzelschützen, Jugend und Schüler bis 14 Jahre dürfen aufgelegt schießen. Aktive Schützen sind natürlich ausgeschlossen. An der Schießbude sowie beim Bogenschießen können die Kids ihre Schießkünste ausprobieren. Es wird auch wieder die Stadtmeisterschaft im Bogenschießen ausgetragen. Nicht zu vergessen, ist auch wieder unser Infrarot –Gewehr mit PC-Anbindung. Auch hier kann jedermann seine Schießkünste ausprobieren. Die Siegerehrung erfolgt am Sonntag um

18.30 Uhr.

Neben der Tombola für die besten 10 Schützen halten wir für die Gewinner noch Urkunden, Pokale und für den Ortsschützenkönig bzw. –Königin eine Königsscheibe bereit.

Für Bewirtung ist bestens gesorgt. Als Mittagstisch werden am Sonntag Fleischkäse mit Pommes, Currywurst, Wurstsalat und Hubertuspfanne geboten. Für Kuchengenießer ist die Cafeteria im Schützenhaus geöffnet.

Zum gemütlichen Hock hinter dem Schützenhaus sind auch Nichtschützen recht herzlich willkommen. Als besonderer Höhepunkt spielt am Sonntag der HSR.

 

Mit freundlichen Gruß

SCHÜTZENVEREIN

BAD ROTENFELS e. V.

 

Sandra Höink /Schriftführerin

Rotenfelser Schützen erfolgreich

Die Schützen des Schützenvereins Bad Rotenfels hatten beim traditionellen Kreiskönigsball  des Schützenkreises Hohenbaden, der nunmehr das dritte Mal im Gasthaus Löwen in Lichtental stattfand, allen Grund zum Jubeln. Alliana Sailer errang beim Königsschießen der Jugendlichen und Junioren einen
hervorragenden 3. Platz und ist somit amtierende 2. Prinzessin. Noch besser schnitt Lothar Bauknecht ab, der dank seiner geschossenen Zehn nun ein Jahr als 1. Ritter den Schützenkreis Hohenbaden repräsentiert. Weiterhin rundeten das tolle Ergebnis Jannis Kratzmann auf Platz 4 der Jugend Andreas Kuppinger auf Platz 6 der Jugend Gabriele Binz  auf Platz 6 der Damen und Sandra Höink auf Platz 9 der Damen ab.

DSC06649

Torsten Höink Neujahrskönig 2014

Beim traditionellen Neujahrsschießen konnte der Schützenverein Bad Rotenfels mit 19 Teilnehmern eine sehr gute Teilnahme am Wettkampf verzeichnen. Hierbei wird ohne Schießbekleidung und Riemen mit einem KK-Gewehr aus einer Distanz von 50 Meter auf eine Neujahrsscheibe geschossen. Erstmals in neuer Funktion eröffnete Schießleiter Werner Merz das Schießen. Punkt 12.00 Uhr stand Torsten Höink mit einer glatten 10 als Neujahrskönig 2014 fest. In der anschließen stattfindenden Siegerehrung wurde ihm ehrenvoll die gewonnene Schützenscheibe überreicht.

Der Schützenverein Bad Rotenfels informiert weiter über seine neuen Öffnungszeiten.

Ab. 5.01.2014

Donnerstag von 19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Sonntags von 09:30 Uhr – 12:00 Uhr

DSC01251

Königsfeier 2013

Mit der traditionellen Königsfeier beendete der Schützenverein Bad Rotenfels ein überaus erfolgreiches Vereinsjahr. Als erstes begannen die 1. Vorsitzenden des Vereines Torsten Höink und Matthias Kaminski die Vereinsmeister 2013 zu ehren. Sieger im Bogenschießen wurde Matthias Schwägerl vor Tobias Merz und Werner Merz. Bei den Meisterschaften mit dem Luftgewehr (Schützenklasse) hatte Gabi Binz die Nase vorne und wurde Vereinsmeisterin. Auf Platz zwei und drei folgen Tobias Merz und Thomas Kuppinger. Bei den Luftgewehr Minis belegte Frederic Föry Platz eins. Platz zwei ging an Robin Allwardt und Rang drei sicherte sich Robin Hauck. Bei den Jugendlichen wurde Alliana Sailer Vereinsmeisterin im Luftgewehr schießen. Andreas Kuppinger belegte Platz zwei und Jannis Kratzmann wurde Dritter. Vereinsmeister in der LP (Luftpistole) Schützenkasse wurde Werner Merz. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Matthias Kaminski und Tobias Merz. Im KK Dreistellungskampf war Alliana Sailer erfolgreich. Platz zwei ging an Andreas Kuppinger und Rang drei belegte Jannis Kratzmann. Gabi Binz wurde in der Schützenklasse Vereinsmeisterin im Dreistellungskampf. Bei den Vereinsmeisterschaften im KK Olympisch Jugend ging Andreas Kuppinger als Sieger hervor. Alliana Sailer belegte Platz zwei. Torsten Höink wurde hierbei in der Schützenklasse Vereinsmeister.

Nach der Ehrung der Vereinsmeisterschaften würdigten Höink & Kaminski Mitglieder für Ihre langjährige Treue. Für 40 jährige Mitgliedschaft wurden Stefan Herm, Jürgen Rieger & Gert Stickel mit der goldenen Ehrennadel des Deutschen Sportbundes ausgezeichnet. Gleichzeitigt wurden Sie zu Ehrenmitglieder des Schützenvereines Bad Rotenfels ernannt. Für 50 jährige Mitgliedschaft wurde Peter Stößer und für 60 jährige Treue Hubert Kohlbecker & Hermann Schnepf mit der goldenen Ehrennadel des Deutschen Sportbundes ausgezeichnet. Auch freuten sich Höink & Kaminski Josef Gruber, Stefan Herm, Elke Merz & Susanne Kuppinger für Ihre Verdienste im Verein mit der bronzenen Vereinsnadel auszuzeichnen. Für 14 Jahre in der Vorstandschaft erhielt Lothar Bauknecht und für 13 Jahre in der Vorstandschaft Matthias Kaminski die silberne Vereinsnadel. Für 25 Jahre aktive Arbeit in der Vorstandschaft wurde Matthias Schwägerl mit der goldenen Ehrennadel des Vereines ausgezeichnet. Ganz besonders stolz war die Rotenfelser Doppelspitze Höink & Kaminski mit der Auszeichnung von Werner Merz. Dieser wurde mit der höchsten Auszeichnung des Vereines der gold brilliantenen Ehrennadel ausgezeichnet die in der Vereinsgeschichte erst zum 2. Mal verliehen wurde. Merz war bislang insgesamt 34 Jahre in der Vorstandschaft tätig wenn man die doppelten Funktionen abzieht. Dies waren im einzelnen 19 Jahre als 1. Vorstand, 10 Jahre als Jugendleiter, 5 Jahre als Schießwart und 3 Jahre als Beisitzer. Aufgrund seines Trainingsfleißes und auch wegen seines Engagements für die Homepage des Schützenvereins erhielt Jannis Kratzmann einen Preis.

Mit Spannung wurde während der Feier die Proklamation der Königsfamilie erwartet. Schützenkönig 2013 wurde Alexander Müller sowie erster und zweiter Ritter Lothar Bauknecht und Matthias Schwägerl. Bei den Damen hatte Karin Bauknecht die Nase vorn. Erste Prinzessin wurde Elke Merz und zweite Prinzessin Sandra Höink. Jugendschützenkönig wurde Jannis Kratzmann sowie erster und zweiter Ritter Andreas Kuppinger und Alliana Sailer.
[nggallery id=6]