Werner Merz & Gabrielle Binz

das 51. Königspaar des

Schützenvereines Bad Rotenfels

Zum 51. Mal  hatte der Schützenverein Bad Rotenfels zur Königsfeier eingeladen.  Oberschützenmeister Werner Merz zeigte sich erfreut über die zahlreich  erschienen Gäste.

Im weihnachtlich geschmückten Schützenhaus traf man sich zum gemütlichen Beisammensein mit gemeinsamen Essen. Als erstes  Highlight des Abends traf der Nikolaus ein der den zahlreichen Kindern des  Schützenvereines Geschenke überreichte. Beim anschließenden reichhaltigen Buffet war für jeden Geschmack etwas dabei.

Im weiteren Verlauf des Abends nahm OSM Merz die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft vor. Für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Franz Fütterer, Richard Heck, Paul Stahlberger und Günter Ullrich geehrt.

Für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Helmut Köhler und Hans Lempert geehrt. Herr Lempert wurde somit  zum Ehrenmitglied ernannt.

Zum ersten mal in der Vereinsgeschichte wurde ein Mitglieder für seine Verdienste im Verein mit der Vereinsnadeln in gold mit brillanten ausgezeichnet. Guido Müller der als Gründungsmitglied und seit 1972 als 2. Vorstand dem Verein dient wurde dadurch geehrt.

Die bronzene Vereinsnadel erhielten Matthias Kaminski und Eric Gruber.

Weitere sportliche Ehrungen folgten. Den Pokal des Trainigsfleisigsten erhielt Veronika Pfau. Den KO Pokal erhielt Gabriele Binz.

Am Höhepunkt des Abends folgte die Königsproglamation Hierbei wurden Werner Merz und Gabrielle Binz zum Königspaar  gekrönt. 1. Ritter wurde Thomas Kuppinger  und 2. Ritter Roland Fischer. 1. Prinzessin wurde Karin Bauknecht und 2. Prinzessin Sandra Höink. Jugendkönig wurde Tobias Merz vor dem 1. Ritter Christian Fischer. Bei den Minis wurde Minijugendschützenkönigin Selina Merz vor 1.Miniritter Andreas Kuppinger und 2. Miniritter Florian Geisel.

Für 40 und 50 jährige Vereinszugehörigkeit geehrte Mitglieder

Königspaar 2004 mit Gefolge

Torsten Höink 05.12.2004