Schützenfest 2017

Gaggenau-Bad Rotenfels (ko). Der Schützenverein Bad Rotenfels hatte zu seinem traditionellen Schützenfest eingeladen. Während des zweitägigen Festes wurden zahlreiche Wettbewerbe ausgetragen, so wurden unter anderem die Ortsschützenkönige 2017 ermittelt. Außerdem wurden in diesem Jahr zum zehnten Mal die Stadtmeisterschaften im Bogenschießen ausgetragen. Den Besuchern wurde aber auch ein musikalisches Rahmenprogramm geboten. So sorgte die Band „Handtaschen- FOURmat“ für Stimmung und zahlreiche Gäste.

Ortsschützenkönig wurde Hans Aschatz sowie erster und zweiter Ritter Michael Spaskovski und Jean-Claude Gaudin. Bei den Frauen hatte Nadja Förderer die Nase vorn, die Ortsschützenkönigin wurde. Erste Prinzessin wurde Christine Wunsch sowie zweite Prinzessin Britta Leier. Das Preisschießen, an dem 72 Teilnehmer an den Start gingen, gewann Michael Schmitt vor Christiane Gerstner und Christine Wunsch. Bei den Jugendlichen war im Preisschießen Jacqueline Scharer erfolgreich, auf den Plätzen zwei und drei folgten Laura-Sophie Gaudin und Lena-Marie Gaudin.

Das Mannschaftsbogenschießen gewann das Team der „Quellengeister 1 Damen“ in der Besetzung Aneta Bachyn, Alena Gaudig und Renate Bachyn. Die Mannschaft wurde somit Stadtmeister 2017.

Platz zwei belegte das Team „B hoch 3“ mit den Schützen Isabel Blizil, Sebastian Blizil und Thomas Blizil. Rang drei sicherte sich die Mannschaft „Andromeda“ in der Besetzung Christiane Gerstner, Claudia Lauffenburger und Herbert Lauffenburger.

Den Mannschaftswettbewerb im Luftgewehrschießen der Jugend gewann der „HSR 2“ in der Besetzung Lena-Marie Gaudin, Jacqueline Scharer und Laura-Sophie Gaudin. Platz zwei ging an den „HSR 1“ mit Florian Frey, Annalena Moser und Robin Unser. Rang drei sicherten sich die Gaißstatt-Geißen in der Besetzung Ariane Reisch, Sophia Ermantraut und Sophia Waschek.

Den Mannschaftwettbewerb der Damen im Luftgewehrschießen gewann der Musikverein 1 in der Besetzung Ursula Iffländer, Julia Iffländer und Helena Horsch. Platz zwei belegten die Quellen- geister 1 mit Angelika Fitterer, Doris Metz und Charlotte Thomä und Rang drei gewann die Mannschaft Gaißstatt- Geißen 1 in der Besetzung Alexandra Ermantraut, Alexandra Waschek und Constanze Horst Kott.

Die Mannschaftswertung gewann HSR 1 mit Andreas Unser, Alexander Frey und Jean-Claude Gaudin. Der RMSV 1 belegte Platz zwei in der Besetzung Michael Schmitt, Vojko Voncina und Jean- Claude Gaudin und Rang drei ging an die Rotenfelser „Schlämbe 1“ mit Peter Steinbach, Christian Scharer und Michael Spaskovski. Die erfolgreichen Teilnehmer des zweitägigen Schützenfestes in Bad Rotenfels wurden durch die beiden Vorsitzenden Matthias Kaminski und Torsten Höink geehrt.

(Quelle: Badisches Tagblatt)