Torsten Höink Neujahrskönig 2014

Beim traditionellen Neujahrsschießen konnte der Schützenverein Bad Rotenfels mit 19 Teilnehmern eine sehr gute Teilnahme am Wettkampf verzeichnen. Hierbei wird ohne Schießbekleidung und Riemen mit einem KK-Gewehr aus einer Distanz von 50 Meter auf eine Neujahrsscheibe geschossen. Erstmals in neuer Funktion eröffnete Schießleiter Werner Merz das Schießen. Punkt 12.00 Uhr stand Torsten Höink mit einer glatten 10 als Neujahrskönig 2014 fest. In der anschließen stattfindenden Siegerehrung wurde ihm ehrenvoll die gewonnene Schützenscheibe überreicht.

Der Schützenverein Bad Rotenfels informiert weiter über seine neuen Öffnungszeiten.

Ab. 5.01.2014

Donnerstag von 19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Sonntags von 09:30 Uhr – 12:00 Uhr

DSC01251